Pflegebrille Logo RGB

tu clausthal ztm cip rub uni hessen
Donnerstag, 16 Juni 2016 10:53

„Pflegebrille“: Forschungsprojekt untersucht Potenzial von Augmented-Reality-Brillen in der Intensivpflege

Mehr als zwei Drittel der rund 2,63 Millionen Pflegebedürftigen in Deutschland (Stand 2013) werden nach > Angaben des Statistischen Bundesamtes < im eigenen Zuhause versorgt; Prognosen zufolge soll deren Zahl in den kommenden Jahren weiter steigen. Wie moderne Datenbrillen mit Augmented-Reality-Technologie Fachkräfte und Angehörige bei der häuslichen Intensivpflege unterstützen können, untersucht ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Verbundforschungsprojekt.

BMBF

vdi vde logo

Das Projekt Pflegebrille 2.0 ist vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Projektträger ist die VDI Technologiezentrum GmbH.

Das Forschungsprojekt läuft ab Juli 2019