Pflegebrille Logo RGB

tu clausthal ztm cip rub itizzimo uni hessen
Dienstag, 06 März 2018 09:18

Messe Altenpflege 2018 mit Pflegebrille

Die Altenpflege-Messe 2018 hat am 06.03.2018 die Tore geöffnet. Hauptzielgruppe der Messe sind Mitarbeiter der Altenpflege aus Pflegeeinrichtungen. 

Herr Dr. Asarnusch Rashid vom ZTM war anlässlich des Forschungsprojekts Pflegebrille vor Ort und hat mit unterschiedlichen Herstellern von Pflegesoftware über die Möglichkeiten der Kooperation zum Einsatz von Augmented Reality in der Pflege gesprochen. 

Im Projekt starten in wenigen Wochen die Anwendertests und hierzu möchte das Projektteam mehrere Anbieter von Pflegesoftware einbinden, die ihre Pflegedokumentation mit der Pflegebrille verknüpfen möchten. Damit wird es möglich, dass neben Smartphone und Tablet-PC auch eine Bedienung über eine Augmented Reality-Brille zukünftig angeboten werden kann. 

Die Rückmeldungen in den Gesprächen mit den Herstellern waren durchgängig positiv. Zum einen seien der Einsatzbereich der Intensivpflege mit den im Projekt ausgearbeiteten Anwendungsfällen überzeugend, und auch für die Softwareanbieter interessant. Zum anderen wäre für sie die Pflegebrille auch für Einsatzbereiche in der Altenpflege interessant, bei denen die Pflegebrille gegenüber dem Smartphone oder Tablet seine Vorteile ausspielen kann. Das sei z.B. aufgrund der Hygiene oder der leichteren Bedienbarkeit durchaus denkbar. 

 

BMBF

vdi vde logo

Das Verbundprojekt Pflegebrille – Pflege mit Durchblick ist vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Projektträger ist die VDI Technologiezentrum GmbH. Das Forschungsprojekt Pflegebrille hat eine Laufzeit von 3 Jahren und startete am 1. Mai 2016.

Förderkennzeichen: 16SV7464